NATUR - SEHNSUCHTSORT UND KRAFTQUELLE

Naturinszenierung im Bad

Das Sprudeln einer Wasserquelle, ein Sonnenaufgang, das leuchtende Violett eines Veilchens - Details aus der Unendlichkeit von Naturerfahrung, die der Hektik des modernen Lebens wie ein Pfeiler der Ruhe gegenübersteht. Das "Natürliche" ist für uns zum Wertbegriff geworden, eine Verheißung von Gesundheit, Ausgeglichenheit und Kraft.

Wasser d(n)immt den Stress

Wir haben uns längst auf die Suche danach gemacht und finden die Antwort auf den Alltagstress in ganz unterschiedlichen Dingen - naturgemäße Ernährung, Sport, Yoga, Wandern, Gärtnern. Die Liste ist lang. Das Eigentümliche und Faszinierende daran ist der unmittelbare Genuss und das Gefühl der Befreiung. So verwundert es nicht, dass Natur auch am sichersten Rückzugsort vor Stress und Hektik, in den eigenen vier Wänden, an Bedeutung gewonnen hat.

Das Bad spielt die Schlüsselrolle, denn hier ist der Ort des Wassers. Es wird jenseits von Reinigung wieder als Naturelement erfahren. Es erfrischt, weckt die Geister, entspannt und bringt nachhaltige Regeneration – nicht zuletzt mit Hilfe von High Tech-Produkten wie Whirlwannen und Duschsystemen.  Gerade in diesem Umfeld favorisieren heute viele Verbraucher auch „Natur-Ästhetik“. Beispielsweise Holz, das seinen eigentümlichen Charakter in Ton und Maserung zeigt. Oder Keramik in organischer Formgebung, leicht, schwebend oder völlig anders: an Naturstein erinnernd. Lebendige Assoziationen an die Zartheit der Natur schaffen feine Blatt-Dekore. Sie sind mitunter haptischer Art und finden sich als leichtes Relief auf der Keramik. So spiegelt sich das Schöpferische der Natur auf subtile Weise in hoch modernem Bad-Design und edlen Textilien. Ein Genuss für alle Sinne.