Ihre Merkliste

In dieser Liste können Sie interessante Produkte speichern und so jederzeit schnell wieder finden.

Klicken Sie einfach auf das Merklisten-Symbol

Smart Home

Das intelligente Zuhause

Die Zukunft des Wohnens ist digital – Online und Offline sind untrennbar miteinander verbunden. Das weiß man auch bei Villeroy & Boch, und darum setzen wir auf die neuen Technologien des Smart Homes im Badezimmer. Steuern Sie Licht, Heizung und Hintergrundmusik im intelligenten Badezimmer ganz einfach per Tastendruck oder Sprachbefehl. Mit einem Smart Home Bad wird alles genau so, wie Sie es wollen.

Möglichkeiten des Smart Homes

Alles in einer Hand

Mit einem Smart-Home-System regulieren Sie jeden Aspekt Ihres Hauses via App auf dem Smartphone oder Tablet. Ihren Möglichkeiten sind dabei praktisch keine Grenzen gesetzt: Vom Rollladen über die Heizung bis hin zur stimmungsvollen Beleuchtung können Sie in jedem Raum ganz nach Ihren Vorstellungen die richtige Atmosphäre zum Wohlfühlen schaffen.

Selbst wenn Sie nicht zu Hause sind, können Sie mit der richtigen Ausstattung Ihr Haus überwachen, an kalten Tagen die Heizung bereits auf dem Nachhauseweg einschalten und vom Urlaubshotel aus Licht und Musikanlagen bedienen. Zusätzliche Sicherheit wird durch Überwachungsanlagen, Sensoren und E-Keys gewährleistet.

Heizung per App steuern

Der Thermostat in der Hosentasche

Eine der kleinsten und zugleich wichtigsten Neuerungen in der Welt der intelligenten Häuser ist der Smart Home Heizkörperthermostat. Dieser ist in jedem Elektrofachhandel erhältlich und wird einfach auf die Heizung aufmontiert. Die meisten neuen Heizungen sind bereits für dieses System bereit. Einfachere Modelle arbeiten mit Bluetooth. Das Maximum an Komfort erhalten Sie mit einem kompletten Smart-Home-Starterset. Dieses umfasst normalerweise neben dem Gateway, das den Zugang zum Smart-Home-System sicherstellt, und den Sensoren auch einige Heizkörperthermostate.

Im Anschluss müssen Sie nur noch mit der passenden App auf Ihrem Smartphone den Heizungsregler im WLAN ansteuern und können Ihre Heizung direkt per WLAN einstellen – wenn Sie Google Assistant oder Amazon Alexa verwenden, sogar via Sprachsteuerung. Dies ist natürlich mit mehreren Thermostaten an jeder Heizung in Ihrem Haus möglich. So können Sie jeden Raum im Handumdrehen auf Wunschtemperatur bringen.

Auch bei unseren ViClean Dusch-WCs können Sie die Wassertemperatur individuell anpassen. Jetzt entdecken!

Ganz gemütlich Geld sparen

Ein in Ihr Smart Home integrierter Thermostat ist nicht nur praktisch und sorgt für ein behagliches Ambiente in Ihrem Heim, er schont auch den Geldbeutel. Das liegt auf der Hand, denn Sie vermeiden, dass einzelne Räume unnütz geheizt werden und haben statt der üblichen Einstellungsmöglichkeiten von 1 bis 5 auf dem Handthermostat eine bis aufs Zehntelgrad genaue Skala zur Hand. So stellen Sie sicher, dass es immer angenehm warm und nie zu warm ist. Bei der Anschaffung eines Smart Home Systems für dieHeizung gilt es zu beachten, dass für die App keine Abogebühren anfallen sollten. Es gibt für Android und iOS mehrere vom Hersteller angebotene Apps, die dieselbe Leistung auch kostenfrei bieten und mit Alexa und Google Assistant kompatibel sind.
 

iOS Apps von Villeroy & Boch Android Apps von Villeroy & Boch

Anwesenheitssimulator

Präventiv handeln

Das Leben findet nicht nur im Haus statt. Ob Sie nun längere Zeit im Urlaub sind, täglich zur Arbeit fahren oder sich abends gern mit Freunden treffen, die Chancen stehen gut, dass oft alle Bewohner Ihres Hauses ausgeflogen sind. Ein dunkles Haus, in dem sich nichts regt, kann die Aufmerksamkeit von Einbrechern auf sich ziehen. Wenn Sie Ihr Heim auch dann sicher wissen wollen, wenn Sie nicht zu Hause sind, ist ein Anwesenheitssimulator für das Smart Home die richtige Wahl.

Diese Systeme steuern die ins Smart Home integrierten Geräte automatisch nach vorgegebenen oder von Ihnen definierten Kriterien. Sie können Licht an- und ausschalten, Musik laufen lassen und allgemein den Eindruck erwecken, dass sich jemand im Haus befindet. So beugen Sie vor allem spontanen Einbrüchen wirksam vor.

Für jede Gelegenheit bereit

Die gängigen Anwesenheitssimulatoren haben eine Reihe von voreingestellten Szenarien, aus denen Sie wählen können. Das kann die morgendliche Routine im Bad sein, aber auch ein Programm für den ganzen Tag. Sie können diese Programme via App vom Smartphone oder Tablet aus verändern oder neue, auf Ihren Tagesrhythmus abgestimmte Profile einstellen. Dabei können Sie auch dafür sorgen, dass das System möglichst stromsparend arbeitet, etwa indem Sie mittels Smart Home nur ein Licht zur selben Zeit anschalten lassen – ohnehin ein guter Ratschlag für umweltbewusstes Leben.

Zusammen mit Tür- und Fenstersensoren, die bei unbefugtem Öffnen Alarm schlagen, ist Ihr Haus auch bei langer oder häufiger Abwesenheit immer geschützt. Um den bewohnten Eindruck abzurunden, sollten Sie Nachbarn oder Freunde bitten, sich bei längeren Ferien um Ihre Post zu kümmern und gegebenenfalls den Garten zu pflegen. So kommen Sie gleich viel entspannter in Ihr sicheres Heim zurück.
 

Sprachsteuerung

Gehorcht aufs Wort – Sprachsteuerung im Smart Home

Amazons Alexa, Googles Home Assistant, Apples Siri, Cortana von Microsoft und jetzt auch Jarvis von Facebook – smarte persönliche Assistenten verbreiten sich im Alltag immer mehr. Das ist ganz logisch, schließlich ermöglichen sie es dem Nutzer, mit einem einfachen Sprachbefehl den Fernseher zu bedienen, Essen zu bestellen und Informationen im Internet zu suchen. Auch Smart Homes sind mittlerweile mit allen gängigen Assistenten kompatibel. Wenn Sie beispielsweise Google Home oder Amazon Echo nutzen, können Sie diese Systeme in Ihrem Smart Home Gateway integrieren und so direkt per Sprache die Heizung steuern, das Licht anschalten oder Ihre Wunschmusik spielen. Sie können außerdem Programme voreinstellen, die automatisch auf bestimmte Benutzer reagieren. Ein weiterer Vorteil gängiger smarter Assistenten ist, dass sich problemlos Geräte verschiedener Hersteller miteinander vernetzen lassen. So können Sie Ihr Smart Home upgraden oder in Raten einrichten – ganz nach Ihrem Geschmack.

Ein Auge auf die Sicherheit

Viele Nutzer haben bei smarten Assistenten Bedenken bezüglich des Datenschutzes. Es ist wichtig, daran zu denken, dass viele Sprachassistenten Daten an ihre Hersteller weiter leiten – dazu können auch Daten aus Ihrem Smart Home wie etwa Heizungsprogramme und Anwesenheitssimulatoren gehören. Sie sollten die entsprechenden Endnutzerverträge sorgsam prüfen und sich dann entscheiden, zu welchem System Sie greifen wollen. Viele Systeme bieten auch zusätzliche Optionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre an. Zudem müssen alle Apps etwa im Google Play Store, Apple Store oder Microsoft Store ohnehin die europäischen beziehungsweise die strengeren deutschen Datenschutzrichtlinien einhalten. Im Gegenzug erhalten Sie ein Maximum an Bedienkomfort und Entspannung – zum Beispiel, wenn Sie beim morgendlichen Betreten des Badezimmers direkt mit Ihrer Lieblingsmusik begrüßt werden. Ein smarter Assistent mit Sprachsteuerung macht die Bedienung Ihres Smart Homes kinderleicht.

ViSound von Villeroy & Boch entdecken

Smartes Bad

Smart Home im Badezimmer

Schon lange hat das Smart Home im Bad Einzug gehalten. Die Wassertemperatur kann ebenso wie die Heizung drahtlos angesteuert werden – und vieles mehr. Villeroy & Boch greift diese Lösungen auf und integriert sie in seine bekannten Kollektionen. Neue Kollektionen bieten direkt in die Wandspiegel eingebaute Musikanlagen, beliebig steuerbare LED-Beleuchtung und drahtlose Auflademöglichkeiten für Smartphone und Tablet. So können Sie beispielsweise von der Badewanne aus für stimmungsvolles Licht sorgen und das Entspannungserlebnis perfekt machen.

Wer gern unter der Dusche singt, kann via Sprachsteuerung sein Lieblingslied verlangen und direkt mitsingen – Duschradios sind heutzutage passé. Erleben Sie mit Villeroy & Boch das Bad der Zukunft und richten Sie Ihr intelligentes Badezimmer ganz genau so ein, wie Sie es sich wünschen.
 

Die Smart Home Features der Finion-Kollektion

Musik im Badezimmer

Der richtige Sound

„I’m Walking on Sunshine“ zum Wachwerden, entspannende Klassik am Abend oder einfach die Lieblingsband beim Duschen genießen – mit den Smart-Home-Systemen fürs Badezimmer von Villeroy & Boch genießen Sie Musik im Bad. Sie können vor dem Duschen Ihre persönliche Playlist einstellen und über die Soundspiegel laufen lassen. Oder verwandeln Sie über das neuartige System ViSound Ihre Badewanne in einen einzigen Klangkörper und tauchen Sie in ganz neue Welten der Entspannung ein. Dank der induktiven, drahtlosen Ladestationen bleiben Smartphone und Tablet ganz ohne Kabelsalat einsatzbereit. Mit Villeroy & Boch haben Sie immer den perfekten Soundtrack zu Ihrem Leben – auch im Badezimmer.
 

Zu den Villeroy & Boch Soundspiegeln

Klang neu erleben

ViSound von Villeroy & Boch ist ein einzigartiges System,
das sich die gute Schallleitung des Wassers zunutze macht.
Die Badewannen Lautsprecher machen die gesamte Dusch-
oder Badewanne zum Resonanzkörper, sodass Sie auch mit den
Ohren im warmen Schaum keine Nuance verpassen.

ViSound wird per BlueTooth direkt vom Handy oder Smartphone aus gesteuert.

ViSound: alle Vorteile auf einen Blick

  • Keine sichtbaren Lautsprecher dank Körperschallwandlern
  • Besteht aus jeweils zwei Hoch- und Tieftönern
  • Die Badewanne fungiert als Klangkörper
  • Gleichbleibend hohe Klangqualität
  • Mit allen Bluetooth-fähigen Geräten kompatibel
  • Steuerung per Sprachassistent im Smart Home
  • Keine Probleme mit zu kurzen oder nassen Kabeln

Moderne Badezimmer-Beleuchtung

Das Bad ins rechte Licht rücken

Kaum etwas stört die Entspannung beim Baden mehr als zu grelles Licht. Die Kollektionen Finion und More To See von Villeroy & Boch bieten individuell einstellbare LED-Beleuchtung für Ihr Bad. Die stromsparenden Leuchten sind für eine indirekte Illumination positioniert, können zwischen warmem und kaltem Weiß umgeschaltet und via Fernbedienung einzeln angesteuert werden. So ist auch in Bädern ohne natürliche Beleuchtung stets für ausreichend Helligkeit gesorgt. Vom hellen Ambiente für die genaue Rasur oder das Make-Up bis zu sanfter Lichtstimmung liegt alles in Ihrer Hand. 

Mehr zu Licht im Badezimmer

More To See One Spiegel

Vielseitigkeit fürs Bad

Die Badspiegel der Universalkollektion More To See One sind in vielen Größen erhältlich und können im Baukastensystem mit Steckdosen, Ablagen und LED-Leuchten versehen werden.

Klicken Sie hier für die Kollektion More To See

Finion Features

Das Bad gemütlich machen

Die beleuchteten Badspiegel Finion Features von Villeroy & Boch sind nicht nur besonders robust und langlebig, sondern bieten auch stufenlos dimmbare LED-Beleuchtung.

Neugierig geworden? Hier geht es zu Finion Features