Ihre Merkliste

In dieser Liste können Sie interessante Produkte speichern und so jederzeit schnell wieder finden.

Klicken Sie einfach auf das Merklisten-Symbol

Absaug-Urinale von Villeroy & Boch

Praktisch und formschön

Absaug-Urinal von Villeroy & Boch

Ein Absaug-Urinal ist ein wassergespültes Urinal mit einem speziellen Siphon, der den Wasserverbrauch deutlich reduziert. Die Becken sind aus hochwertiger Sanitärkeramik und auch mit CeramicPlus Veredelung erhältlich, einer von Villeroy & Boch entwickelten Oberflächenbeschichtung für Keramiken mit Lotus-Effekt. Diesen Effekt zeichnet aus, dass das Wasser in Tropfen von der Oberfläche abperlt und dabei auch Schmutzpartikel mitnimmt. Das Absaug-Urinal kann an einer Installationsvorwand oder Massivwand befestigt werden. Die Bedienung erfolgt berührungslos – ein weiterer Pluspunkt bei der Hygiene. Wählen Sie aus einer Vielzahl ansprechender Formen und Farbtöne das gewünschte Modell und entscheiden Sie sich für eine zukunftsweisende Technologie in Verbindung mit höchster Qualität und vollendetem Design.

Absaug-Urinale – perfekte Hygiene, edles Design, sparsamer Wasserverbrauch

Während herkömmliche Urinale mit Wasserspülung bei jedem Spülvorgang rund drei Liter Wasser verbrauchen, kommt ein Absaug-Urinal von Villeroy & Boch mit einem Liter Wasser aus. Wir führen Absaug-Urinale in verschiedenen Farben und Ausführungen. Die hochwertigen, formschönen und wassersparenden Absaug-Urinale aus unseren klassischen und aktuellen Kollektionen wie Venticello, Architectura, O.novo oder Subway sind für das heimische Bad ebenso geeignet wie für Toiletten in der Gastronomie, Unternehmen, Gewerberäumen oder öffentlichen Bereichen. Das Design ist perfekt abgestimmt auf die jeweilige Produktlinie, sodass sich das Urinal harmonisch in die Raumarchitektur, den Einrichtungsstil und das Gesamtbild einfügt.

Vor allem in stark frequentierten sanitären Anlagen sind umweltfreundliche, wirtschaftliche und wartungsarme Lösungen gefragt. Mit jedem Absaug-Urinal, das Sie statt eines Pissoirs mit konventioneller Wasserspülung einbauen lassen, können Sie den jährlichen Verbrauch an Wasser und Energie erheblich senken;
und bieten Ihren Gästen, Mitarbeitern oder Kunden jederzeit eine zeitgemäße, stilvolle und ansprechende Toilettenanlage, die selbst höchste Ansprüche an Qualität, Hygiene und Ästhetik erfüllt.

Urinal mit oder ohne Deckel?

Wenn Sie sich ein Urinal für zu Hause wünschen und die wassergespülten Modelle bevorzugen, können Sie auch bei den Modellen mit Spezialsiphon zwischen einem Absaug-Urinal mit Deckel und einer deckellosen Variante wählen. Dabei ist der Deckel eine rein ästhetische Komponente, etwa um das Urinal optisch der Toilette anzugleichen. Auch in Familienbädern wird das Urinal mit Deckel oft bevorzugt. Für die Absaugfunktion oder das Verhindern der Geruchsbildung ist der Urinaldeckel jedoch nicht erforderlich. Denn diese Aufgaben erfüllt der spezielle Siphon, auch wenn ein Urinal ohne Deckel installiert wird oder der Deckel geöffnet ist.

In öffentlichen Anlagen, Gastronomie oder Hotellerie werden in aller Regel Urinale ohne Deckel verwendet. Denn diese Variante ist bei der häufigen Nutzung durch viele verschiedene Personen einfach hygienischer, bedienfreundlicher und leichter zu reinigen.

Subway 2.0 Absaug-Urinal von Villeroy & Boch

Wie funktioniert ein Absaug-Urinal?

Die Funktionsweise eines Absaug-Urinals basiert auf dem besonderen Siphon. Für die sparsamen Absaug-Urinale von Villeroy & Boch kommt das eigens von uns dafür entwickelte Ein-Liter-Absaugformstück zum Einsatz. Durch den Unterdruck, der im Siphon entsteht, wird die Flüssigkeit in den Abfluss gezogen. Die geringe Wassermenge von nur einem Liter pro Spülvorgang reicht aus, damit der Geruchsverschluss seine Funktion jederzeit sicher erfüllen kann.

Mit dem Ein-Liter-Absaugsiphon von Villeroy & Boch leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz und senken zudem Ihre Wasserkosten. Der Geruchsverschluss funktioniert rein mechanisch nach dem Saugheberprinzip; zusätzliche elektrische oder elektronische Absaugvorrichtungen sind nicht erforderlich.

Absaug-Urinal reinigen

Ein hochwertiges Villeroy & Boch Absaug-Urinal reinigen Sie am besten mit Wasser und einem milden Haushaltsreiniger, etwa Essigreiniger, Spülmittel oder Badreiniger. Aggressive Chemikalien oder teure Spezialprodukte brauchen Sie nicht, auch das Scheuern oder Schrubben sind nicht nötig. Denn von der perfekt glatten, glänzenden Keramikoberfläche perlen Flüssigkeiten und Verunreinigungen hervorragend ab.

Ist das Becken mit CeramicPlus Oberflächentechnologie veredelt, finden selbst Staub und andere Rückstände keinen Halt auf der Oberfläche. Das spart Zeit und auch viel Geld, da Sie mit minimalem Arbeitsaufwand und Reinigungsmittelverbrauch maximale Sauberkeit, Sicherheit und Hygiene erreichen. In den erweiterten Produktinformationen finden Sie Tipps zur Pflege veredelter Keramiken und konkrete Hinweise zu Namen und Herstellern geeigneter Reinigungsmittel.

CeramicPlus entdecken

CeramicPlus von Villeroy & Boch

Wie bei jedem anderen Sanitärbecken ist es allerdings erforderlich, den Siphon von Zeit zu Zeit zu warten. Im Urin sind auch Feststoffe enthalten, die sich mit der Zeit im Siphon des Urinals ablagern. Der Geruchsverschluss dient zudem als Filter für Fremdstoffe und kleine Teile, die versehentlich ins Pissoir gelangen. Bei den Absaug-Urinalen von Villeroy & Boch ist die Siphonwartung jedoch kein Problem, da der Siphon mit wenigen Handgriffen einfach ausgetauscht werden kann. Das Urinal muss dazu nicht von der Wand abgenommen werden. Der alte Siphon wird einfach nach oben herausgenommen und ein neuer von oben eingesetzt

Absaug-Urinal – Montage

Jedem unserer Urinale liegt eine bebilderte Montageanleitung bei. Daraus können Sie (oder der Fachhandwerker Ihrer Wahl) ersehen, wie Sie Schritt für Schritt das Urinal einbauen und die verdeckte Befestigung realisieren. Ein passender Befestigungssatz wird mitgeliefert.

Soll das Absaug-Urinal in eine Vorwand integriert werden, empfehlen wir unseren Urinal-Installationsrahmen für die stabile und langlebige Befestigung. Die solide Metallkonstruktion wird sowohl am Boden als auch an der Wand verankert und bietet dem Becken in jeder Situation sicheren Halt. Nach der Verkleidung durch die Vorwand sind von dem Gerüst nur noch die Anschlüsse zu erkennen. Nach der Urinal-Montage sind alle Befestigungselemente sowie Zulauf und Ablauf unsichtbar. Die verdeckte Befestigung ist nicht nur pflegeleicht und hygienisch, sondern auch eine sehr elegante Lösung, da nichts von der Funktion und dem Design des Urinals ablenkt.