Zutaten:

• 100 g Butter
• 200 ml Vollmilch
• ½ Würfel Hefe
• 50 g Zucker
• 1 Bio-Orange
• 500 g Mehl 405
• 2 Prisen Salz
• 1 Ei
• Eigelb
• 2 El Schlagsahne

Omas Osterkranz

Zubereitung:

1. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Milch erwärmen, mit zerbröckelter Hefe und 1 EL Zucker verrühren. Abgedeckt 15 Minuten gehen lassen. Orange waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Danach die Orange halbieren und auspressen. 50 ml Saft abmessen und zur Hefemischung geben. Mehl, Salz und übrigen Zucker in einer großen Schüssel mischen. Hefemischung, Ei und Orangenschale zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Eventuell noch etwas Mehl zufügen. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat.

2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und dritteln. Jeweils zu einem ca. 40 cm langen Strang ausrollen, nebeneinander legen und zu einem Zopf verflechten. Zopf zu einem runden Kranz zusammenlegen, dabei die Teigenden zusammendrücken und unter den Kranz schieben. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und zugedeckt weitere 15 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

3. Eigelb und Sahne verquirlen. Kranz damit bepinseln, Im heißen Ofen ca. 25 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen.

4. Creme Fraiche mit Vanillezucker in einer Schüssel glatt rühren. In einen Spritzbeutel füllen und kleine röschen spritzen. Mit Orangenschale und den essbaren blüten garnieren. Mit Puderzucker bestäuben.

French Garden Fleurence Brotteller
French Garden Fleurence Brotteller
French Garden Fleurence Brotteller
Cottage Milchkännchen 6 Pers.
Cottage Milchkännchen 6 Pers.
Cottage Milchkännchen 6 Pers.
French Garden Green Line Speiseteller
French Garden Green Line Speiseteller
French Garden Green Line Speiseteller