Zutaten

4 Portionen

• 1/2 Bund Lauchzwiebeln
• 1 große reife Mango
• 2 Möhren
• 7 Stiele Koriander
• 30 g gesalzene Erdnusskerne
• 8 Blätter Reispapier (ca. 21,5 cm Ø)
• 5 EL eingelegter Ingwer (Sushi Ingwer)
• Kresse zum garnieren

Vegetarische Sommerrolle

Zubereitung

1. Lauchzwiebeln putzen, waschen und der länge nach in dünne Scheiben schneiden. Mango vom Stein schneiden, Fruchtfleisch schälen und in dicke Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in feine Stifte schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Erdnüsse grob hacken.

2. Reispapier einzeln auf Teller legen und mit den Händen so lange mit kaltem Wasser befeuchten, bis es elastisch ist.

3. Jeweils 1/8 der Lauchzwiebeln, Mango, Möhren, Erdnüsse, Korianderblättchen und Ingwer auf das untere Drittel legen. Von unten 2x einrollen. Die beiden Seitenränder nach innen einschlagen, damit die Füllung nicht herausfällt, und fertig aufrollen. Zum Servieren die Röllchen der Länge nach schräg halbieren, mit etwas Kresse bestreuen und mit einem Dip oder Sojasoße servieren.